Spectra GmbH & Co. KG

Die 1982 gegründete Spectra GmbH & Co. KG hat langjährige Erfahrungen in den Bereichen Industrie-PC, industrielle Kommunikation und Automation. Zu unseren Leistungen im Industrie-PC Bereich gehören die Entwicklung und Fertigung individueller, kundenspezifischer Industrie-PC Systeme auch in kleinen Stückzahlen. Neue technische Entwicklungen integrieren wir zum Vorteil unserer Kunden in unser bestehendes Angebot.
So erarbeiten wir zum Thema Industrie 4.0 & IIoT mit unseren Kunden Komplettpakete bestehend aus Beratung, IIoT-Produkten, Konfiguration und Programmierung. Neu ist auch die Einbindung von Sprachsteuerungslösungen in unsere Industrie-PC, was eine ganz neue Art der Interaktion von Mensch und Maschine zulässt. Hochleistungsrechner für Anwendungen in der Bildverarbeitung oder für KI-Lösungen runden das Portfolio ab.

Unser Highlight für die Messe

Spectra PowerTwin Serie mit Whiskey Lake Prozessor

Panel-PC Serie mit Whiskey Lake Prozessor

Bedienerfreundlich, branchengerecht, ressourceneffizient, reparatur- und wartungsfreundlich: das sind die Panel-PC der Spectra PowerTwin Serie. Die Spectra PowerTwin-Modelle zeichnen sich durch einen modularen Aufbau aus, der die individuelle Konfektionierung für unterschiedliche Anwendungsszenarien im industriellen Umfeld unterstützt. Grundlage der hochflexiblen Anpassungsfähigkeit. Anstelle des üblichen All-in-One-Ansatzes werden hier die beiden Hauptkomponenten eines Panel-PCs – die Anzeige (Display) und die Systemeinheit (PC-Modul) - als unabhängige logische Einheiten ausgeführt. Dabei sind sämtliche Komponenten zueinander kompatibel und lassen sich über ein einheitliches Steck-Verbindungssystem kombinieren.
Ändern sich die Anforderungen, muss nur die entsprechende Komponente gewechselt werden und der Panel-PC ist sofort wieder betriebsbereit. Ist beispielsweise der Panel-PC in einer Schaltschranktür verbaut, lässt sich das aufgesteckte PC-Modul problemlos gegen ein neues tauschen, ohne den Bildschirm selbst ausbauen zu müssen. Ebenso lassen sich Programmierleistungen schützen, falls zur besseren Visualisierung eine neue Display-Größe installiert werden muss. Die entsprechende PC-Einheit mit allen Anwendungen und Inhalten wird einfach und bequem umgesteckt. Im Falle des All-in-One-Ansatzes zieht dagegen jede Änderung in der Regel den Komplettaustausch des gesamten Systems nach sich. Die modulare Bauweise garantiert jederzeit eine problemlose, kosteneffiziente Anpassung. Gleichzeitig reduzieren sich Wartungs- und Reparaturaufwand.
Die Modelle der Spectra PowerTwin Serie sind für den Einsatz als Bedien- und Steuerungsplattform im industriellen Umfeld konzipiert und garantieren auch bei hohen mechanischen und thermischen Umgebungseinflüssen ein verlässliches Arbeiten. Die Bildschirme werden im Format 4:3 und 16:9 angeboten. Die Diagonalgröße reicht von 12“ bis 24“. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen folgenden Display-Typen: kapazitiv, resistiv oder ohne Touch. Mit seiner planen Bauweise erfüllt der Monitor frontseitig die Anforderungen der Schutzklasse IP65. Das umfangreiche Prozessorangebot der PC-Module erlaubt eine genaue Skalierung passend zum geplanten Einsatzgebiet. Neu im Programm sind die lüfterlosen PC-Module mit den aktuellen Prozessoren der Intel® Whiskey Lake Familie.
Der Rechner arbeitet sowohl im AT als auch ATX-Mode. Der Eingangsspannungsbereich umfasst 9 bis 48 Volt DC.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Frau Jacqueline Nedialkov

tel: +49 7121 14321 32
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Spectra GmbH & Co. KG
Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 7121 14321 0
fax: +49 7121 14321 90
E-Mail schreiben

Website:

http://www.spectra.de

Ihr Kontakt auf der Messe

Frau Jacqueline Nedialkov

tel: +49 7121 14321 32
E-Mail schreiben