Cembre GmbH

Die Cembre Gruppe steht für eine auf soliden Werten aufgebaute Tradition. Sie ist heute einer der führenden und in Europa einer der größten Hersteller von elektrischem Verbindungsmaterial und den dazugehörigen Werkzeugen. Qualität hat bei Cembre eine lange Geschichte. Eine Geschichte, die ver-
knüpft ist mit Erfolgen in mehr als fünfzig Jahren und von Anerkennung geprägt ist.

Mit einem Portfolio von über 22.000 verschiedenen Produkten, bieten wir eine große Vielfalt an elektrischem Verbindungsmaterial, hydraulischen und mechanischen Werkzeugen, Kabelverschraubungen und Kabelzubehör,
sowie Produkten für die Industrielle Markierung, mit über 12.000 Artikeln. Die Firma Cembre S.p.A. wurde 1969
in Brescia gegründet und hat heute ca. 121.000 m² Grundstücksfläche. Die Büros, Labore, Lager und Produktion
haben davon ca. 50.000 m² Nutzfläche.

Die Cembre GmbH in München, wurde im Jahr 1997 gegründet. Sie unterstützt die Kunden durch einen eigenen Außendienst und durch die Lieferung aus der gesamten Produktpalette. In München steht ein großes Lager und
ein eigener Servicebereich den Kunden zur Verfügung.

Im Mai 2018, wurde IKUMA GmbH & Co. KG Teil der Cembre Gruppe. Wir freuen uns darüber, dass mit Datum zum
1. Juli 2020, die IKUMA GmbH & Co. KG in die Cembre GmbH übergeht: zwei bisher unabhängige Unternehmen werden
zu einer Einheit! Mit der Fusion der beiden Unternehmen, wird die Cembre Gruppe ihre Präsenz auf dem deutschen Markt festigen und das Wachstum, insbesondere in den Bereichen Industrie und Großhandel, weiter beschleunigen.

Cembre bietet ein vollständiges Produktangebot, das allen Anforderungen im Bereich der Elektrokennzeichnung gerecht wird; die breitgefächerte Auswahl im Katalog entspricht sowohl den Bedürfnissen von Groß- als auch Kleinverbrauchern.
Mit seinem Produktsortiment zur industriellen Kennzeichnung von Kabeln und Leitern, Rohren und Klemmen, Schaltern, Bauteilen und Schaltschränken ist das Unternehmen in der Lage, den Anforderungen von Klein- und Großverbrauchern gleichermaßen gerecht zu werden. Die manuellen Kennzeichnungssysteme eignen sich für all jene, die geringere Mengen an Elektromaterial zu kennzeichnen haben; die automatische Kennzeichnung mit Thermotransferdruckern hingegen gilt als ideale Lösung zur Kennzeichnung großer Materialmengen.

Erfahren Sie mehr in folgendem Video über die Cembre Gruppe:

Unser Highlight für die Messe

MARKINGENIUS®MG3

Thermotransferdrucker MARKINGENIUS®MG3

Markingenius®MG3 ist das exklusive Markierungssystem von Cembre, das allen Anforderungen bei der Kennzeichnung im Elektrobereich gerecht wird.

Markingenius® MG3 ist ein Desktop-Drucker auf Basis eines Thermotransferdruckers, der für die Kennzeichnung von Kabeln, Adern, Leitungen, Klemmen, Drucktastern und Schaltelementen eingesetzt werden kann. Sämtliche im Katalog angegebenen Produkte können mit den Schriftarten “True Typ” von Windows in sehr hoher Geschwindigkeit schwarz oder farbig bedruckt werden. Es können durch die große Vielfalt auch Typenschilder erstellt werden, die z.B. durch Bilder im Format *.bmp und *.jpeg ergänzt werden.

Aufgrund seiner Eigenschaften (Kompaktheit, Sauberkeit und geringem Platzbedarf sowie Geräuschpegel) kann dieser Drucker so wie alle anderen peripheren Einheiten im Büro verwendet werden. Jedes Farbband ermöglicht ca. 300.000 MG-TPMF Schilder mit 4x10 mm zu drucken. Diese Berechnung ist aufgrund einer voll bedruckten Oberfläche durchgeführt worden. Wenn der Druck mit der Option „Optimierung“ durchgeführt wird, kann die Anzahl der druckbaren Schilder auch bei einer vollflächigen Bedruckung erhöht werden.

Erfahren Sie mehr über den MARKINGENIUS®MG3 Thermotransferdrucker in unserem Video unter folgendem Link: https://youtu.be/fzYj6UQ1WAc

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

Cembre GmbH
Boschstr. 7
71384 Weinstadt
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 7151 20536 60
fax: +49 7151 20536 80
E-Mail schreiben

Website:

http://www.cembre.de