MBJ Imaging GmbH

MBJ Imaging GmbH entwickelt, produziert und vertreibt LED Beleuchtungen und Controller für die industrielle Bildverarbeitung.

Die Beleuchtung als eine der Kernkomponenten für die industrielle Bildverarbeitung ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit eines automatischen Prüfsystems. MBJ Imaging bietet hochwertige aber zugleich preiswerte Standardbeleuchtungen auf Basis modernster LED-Technik an.

Das MBJ Imaging Highlight auf der „all about automation“ 2020 ist die erweiterte Produktpalette der Balkenbeleuchtungen. Zusätzlich zu den bekannten Balken der SBL Serie mit einer 10mm breiten Lichtaustrittsfläche gibt es jetzt die neue WBL-Serie mit einer 45mm breiten Lichtaustrittsfläche in den Längen 100mm, 200mm und 300mm. Mit der Einführung der breiten Balkenbeleuchtungen sind jetzt noch mehr Anwendungen mit dieser Beleuchtungsart möglich.

Für lichtintensive Anwendungen oder wenn die Beleuchtungen nur in einem größeren Abstand zum Prüfobjekt montiert werden können, gibt es die breiten Balken der WBL-Serie auch in einer High Power-Ausführung. In der Version kommen High ower LEDs zum Einsatz und die Abstrahlwinkel werden über Zusatzlinsen auf 20° fokussiert.

Neu bei MBJ Imaging ist auch das komplett überarbeitet LED Anschluss -und Treiberkonzept für Standardbeleuchtungen. Alle Standardbeleuchtungen erhalten eine neue interne Stromquelle, die 4 verschiedene Betriebsarten ermöglicht: Dauerlicht, Dauerlicht mit Helligkeitssteuerung, geschaltetes Dauerlicht und Blitzlicht. Die Betriebsarten können während des Betriebs geändert werden und ermöglichen einen noch flexibleren Einsatz aller Standardbeleuchtungen.

Gerne zeigen wir Ihnen unsere Neuheiten auf unserem Stand.

Unser Highlight für die Messe

MBJ Imaging LED Beleuchtung mit integriertem Controller

Neuer integrierter LED Controller

LED Beleuchtungen für Prüfsysteme müssen in der Lage sein, sehr unterschiedliche Anforderungen bezüglich der elektrischen Ansteuerung zu erfüllen.

Bei vielen Prüfaufgaben ist das Prüfobjekt während der Bildaufnahme in einer Ruheposition. Hier ist der Betrieb der Beleuchtung im Dauerlicht völlig ausreichend. Nachteil ist die Limitierung der Lichtleistung aufgrund der auch bei LEDs nicht zu. Oft ist es sinnvoll, die LED-Beleuchtung nur während der Prüfung über eine SPS anzuschalten. Dazu benötigt die Beleuchtung einen Schalteingang. Das zeitliche Anschaltverhalten ist in diesem Falle meist unkritisch.
Die Prüfung sich schnell bewegender Objekte bedingen jedoch sehr kurze Kamerabelichtungszeiten. Um die notwendige Helligkeit zu erreichen, muss man die LEDs überstromen und entsprechend schnell und synchron zur Belichtungszeit an- und ausschalten.

Um diesen doch sehr unterschiedlichen Anforderungen genüge zu tun, hat die MBJ Imaging 2020 einen neuen integrierten LED Controller entwickelt der vier verschiedene Betriebsarten in Einem ermöglicht.

Dauerlicht
Die Beleuchtung muss nur an 24Vdc und Masse abgeschlosen werden. Die LED-Stromquelle gewährleistet eine konstante Helligkeit.

Dauerlicht mit Helligkeitssteuerung
Zusätzlich kann die Helligkeit über einen analogen Steuereingang zwischen 1V und 10V geregelt werden. Der 1V bis 10V Eingang hat eine Auslösung von 200 Stufen. Aufgrund der PWM-Regelung empfehlen wir hier eine Belichtungszeit der Kamera von mindestens 10ms.

Geschaltetes Dauerlicht
Mit einem Schalteingang kann die Beleuchunng ein- uns ausgeschaltet werden. Spätestens 100µs nach der Triggerflanke ist die Beleuchtung komplett eingeschaltet.

Blitzlicht
Die Beleuchtung erzeugt nach der Triggerflanke einen Blitz, der gegenüber dem Dauerlicht doppelt so hell ist. Der Blitz erfolgt synchron zum Triggersignal mit einer maximal möglichen Zeit von 20ms. Nach ca. 20µs hat die Beleuchtung bereits 90% der Nennhelligkeit erreicht. Damit eignet sich diese Betriebsart auch für Bildaufnahmen von sich schnell bewegten Objekten. Taktfrequenzen bis zu 1KHz sind möglich.

Im laufenden Betrieb kann zwischen den Betriebsarten gewechselt werden. Dies bedeutet einen enormen Gewinn an Flexibilität in der Anwendung.

Diese neue sehr kompakt aufgebaute Elektronik ermöglicht es auch den LED-Treiber in das Anschlusskabel zu integrieren. MBJ Imaging bietet nun zusätzlich eine neuen Serie an LED-Kabelstromquellen vor, die auf die Beleuchtungen ohne integrierten Controller, (–x) Interface, abgestimmt sind. Diese können dadurch nachträglich in den Genuss der Steuermöglichkeiten der (–s) Ausführung zum kommen.

Ihr Kontakt zum Messehighlight

Herr Andreas Bayer

tel: +49 40 226 16 23 30
E-Mail schreiben

Informationen zum Unternehmen

Produktbereiche:

Anschrift:

MBJ Imaging GmbH
Neuer Höltigbaum 15
22143 Hamburg
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 40 226 16 23 30
E-Mail schreiben

Website:

http://www.mbj-imaging.com

Ihr Kontakt auf der Messe

Herr Andreas Bayer

tel: +49 40 226 16 23 30
E-Mail schreiben